ORFG Aktuell

ORFG Jugendreise InTrain 2020 Moskau - Kasan

09.-15. Februar 2020 / 16.-22. Februar 2020


Bereits zum vierten Mal fand heuer die traditionelle ORFG Jugendreise InTrain statt. In der zweiten und dritten Februarwoche reisten insgesamt über 50 TeilnehmerInnen ins winterliche Russland. Neben einigen individuell Reisenden setzte sich der Großteil der Gruppen aus SchülerInnen aus der VBS Hamerlingplatz (Wien) und des Privatgymnasiums der Herz-Jesu-Missionare (Salzburg) zusammen, die gemeinsam mit Ihren RussischlehrerInnen am InTrain-Programm teilnahmen. Offizielle Reisebegleiterin war auch dieses Jahr wieder ORFG Büroleiterin Lisa-Maria Goroš.

 

Mit zwei Aeroflot-Flügen inklusive VIP Check-In am InTrain Sonderschalter (zur Verfügung gestellt von InTrain Partner JSC Aeroflot – Russian Airlines) begann für die heurigen InTrain-Gruppen das „Abenteuer Russland“. Das abwechslungsreiche Kulturprogramm der Reise schickte die TeilnehmerInnen auf umfangreiche Erkundungstouren durch die russische Hauptstadt Moskau und die Hauptstadt der autonomen Republik Tatarstan, Kasan.

 

Unsere Gruppen verbrachten zwei Tage in Moskau, wo eine Stadtrundfahrt, eine Kremlführung, eine Metrotour, ein Besuch der Christi Erlöser Kathedrale und ein Spaziergang durch die älteste Fußgängerzone Moskaus „Stary Arbat“ am Programm standen. Bei der Weiterreise von Moskau nach Kasan verbrachten die InTrain Gruppen bei ausgelassener Stimmung ereignisreiche Stunden im Nachtzug. Während der anschließenden Tage in Kasan wurden die Gruppen nach einer Stadtrundfahrt nicht nur durch die beeindruckende Kremlanlage und die berühmte Kul-Sharif Moschee geführt, sondern besuchten auch die historische Klosteranlage auf der Insel Svijazhsk, die zu den UNESCO Weltkulturerben zählt. Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch des Gymnasiums Nr. 36 mit Deutschschwerpunkt, das für die österreichischen SchülerInnen ein tolles Showprogramm vorbereitet hatte, bei dem auch interaktive Aktivitäten und Übungen nicht zu kurz kamen. Ihren offiziellen Abschluss fand die heurige Reise bei unserem traditionellen Abendessen mit tatarischen Spezialitäten und Folkloreprogramm.

 

Nach der Reise ist vor der Reise: Die nächste InTrain-Aktion findet wieder im Februar 2021 statt. Die genauen Termine werden Ende Mai bekanntgegeben.

 

Herzlicher Dank gilt an dieser Stelle den InTrain Co-Organisatoren, Partnern und Sponsoren, die jedes Jahr zu einem erfolgreichen Gelingen unserer Reise beitragen und zahlreichen jungen Menschen ein Kennenlernen Russlands ermöglichen!

 

Co-Organisatoren & Partner

  • RSR – ReiseService Russland
  • EASTLINK Travel Service
  • JSC Aeroflot – Russian Airlines
  • Botschaft der Russischen Föderation in der Republik Österreich
  • Verwaltung des Präsidenten der Republik Tatarstan

 

Sponsoren:

 
   
   

Weitere Informationen zu InTrain 2020:

 

Über das Projekt:

Bereits im Jahr 2017 starteten die Österreichisch-Russische Freundschaftsgesellschaft (ORFG) und ihre Reiseplattform ReiseService Russland (RSR) das Projekt InTrain. Die Idee hinter dieser Initiative ist es, die in den 70er- und 80er-Jahren sehr populären Jugendzugreisen aus Österreich in die Sowjetunion in neuem Format wieder aufleben zu lassen und jungen Menschen im Rahmen dieser einwöchigen Reise ein ersten Kennenlernen Russlands unter dem Motto „Interkulturelle Begegnung – Interkulturelle Freundschaft“ zu ermöglichen. Neben Internationaler Begegnung und Freundschaft stehen auch Interkultureller Dialog, Interreligiöse Verständigung, gelebte Integration und ein intensives Kulturprogramm im Zentrum dieses außergewöhnlichen Reiseprogramms, das speziell für SchülerInnen und StudentInnen, Russisch-Schulklassen, Jugendgruppen und -organisationen entworfen wurde.

 



Jour fixe mit Mohammad Barkindo

Wien, 19. November 2019
Am 19. November 2019 hatte die ORFG die Ehre den Generalsekretär der Organization oft he Petroleum Exporting Countries (OPEC), Herrn Mohammad Barkindo, als Ehrengast bei einer Jour fixe Veranstaltung im Palais Kaiserhaus zu begrüßen. Im Rahmen seines Vortrags zum Thema „OPEC and Russia: A new era in international energy cooperation“ nahm der Gastredner zu aktuellen Entwicklungen im Bereich Energiepolitik und den Beziehungen der OPEC zu Russland Stellung.
Mehr erfahren

Podiumsdiskussion & Galadinner in der ORFG Steiermark

Graz, 18. November 2019
Anlässlich des Steiermark-Besuchs des Russischen Botschafters in der Republik Österreich und des Österreichischen Wirtschaftsdelegierten in Russland organisierte die Repräsentanz der Österreichisch-Russischen Freundschaftsgesellschaft (ORFG) in der Steiermark, unter der langjährigen Leitung des Russlandexperten Mag. Wolfgang Krug, eine Podiumsdiskussion und ein anschließendes Business-Dinner mit ausgewählten Meinungsmachern der politischen und wirtschaftlichen Szene des Bundeslandes.
Mehr erfahren
© Copyright 2020, ORFG - Österreichisch-Russische Freundschaftsgesellschaft.
Alle Rechte vorbehalten. | created by DT TREND