ORFG Aktuell

Personelle Änderung im Generalsekretariat

Wien, 29. Mai 2015

Die ORFG bekommt mit Ende Mai einen neuen Büroleiter und leitenden Projektmanager. Der bisher mit der Funktion betraute Andreas Großschartner wird sich auf eigenen Wunsch beruflich verändern und die ORFG nach dreieinhalbjähriger Tätigkeit verlassen. Designierter Nachfolger ist Nikolaus Weissel, welcher das Traineeprogramm der Industriellenvereinigung absolvierte und bereits Erfahrungen im diplomatischen Bereich sammeln konnte.

ORFG Präsident Scharinger dankte Großschartner zum Abschied für seine Arbeit. „Ich wünsche Andreas für die Zukunft alles Gute und bedanke mich sehr herzlich für die großartige Arbeit in den zurückliegenden Jahren. Er hinterlässt eine ausgezeichnete Büroorganisation und wird stets als Gast in unserer Mitte willkommen sein.“



Delegationsbesuch der Gesellschaft für Freundschaft mit Österreich (ODA)

Linz, 8. Mai 2015
Eine Delegation der Gesellschaft für Freundschaft mit Österreich (ODA) unter der Führung von Präsident Oleg Atkov war anlässlich des 70. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg und der Befreiung Österreichs vom Nationalsozialismus von 5. bis 8. Mai 2015 zu Gast in Linz und Wien.
Mehr erfahren

Jour fixe mit Dipl.-Kfm. Dr. Franz Vranitzky

Wien, 29. April 2015
Der frühere Bundeskanzler der Republik Österreich, Dipl.-Kfm. Dr. Franz Vranitzky, war am 28. April 2015 zu Gast beim ORFG Jour fixe im Palais Kaiserhaus. Zum Thema „Gesamteuropäische Perspektiven“ geladen, sprach dieser über die Entwicklungen in der Ukraine sowie die Sanktionspolitik der Europäischen Union.
Mehr erfahren
© Copyright 2015, ORFG - Österreichisch-Russische Freundschaftsgesellschaft.
Alle Rechte vorbehalten. | created by DT TREND