ORFG Aktuell

Podiumsdiskussion „Ukraine, quo vadis? – Krieg oder Frieden?“

Wien, 16. April 2018


Am 16. April 2018 fand im Palais Kaiserhaus eine Podiumsdiskussion zum Thema „Ukraine, quo vadis? – Krieg oder Frieden?“ statt. Gemeinsam mit dem Österreichisch-Deutschen Länderforum (ÖDLF) lud die ORFG in Kooperation mit der Forschungsgruppe für Polemologie und Rechtsethik der Universität Wien und dem Institut für Sicherheitspolitik (ISP) zu der Veranstaltung ein. Unter der Moderation von Alexander Dubowy (Universität Wien) legten  Vladislav Belov (stv. Direktor Europa-Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften – RAN), der Politologe Oleksii Iakubin (Nationale Technische Universität der Ukraine – KPI), Harald Noack (Staatssekretär a.D., Mitglied des Präsidiums des Europäischen Rechnungshofes a.D.) und Botschafter Gregor Woschnagg (ständiger Vertreter Österreichs in der EU zwischen 1999 und 2007) ihre Standpunkte zum Thema Ukraine dar. Bei der anschließenden Diskussion wurden auch Fragen aus dem Publikum beantwortet.
 
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in der Online-Ausgabe der Tiroler Tageszeitung unter folgendem Link.

Weitere Bilder (E.Prokofief/A) zu dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer offiziellen Facebook- sowie VKontakte-Seite.
 
Die ORFG bedankt sich an dieser Stelle sehr herzlich bei der der Donau-Finanz für die Unterstützung der Veranstaltung.
 


Unterzeichnung eines Abkommens zwischen BMBWF und Erstem Europäischen Gymnasium Peter der Große

Wien, 21. März 2018
Am 21. März 2018 erfolgte im österreichischen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) die Unterzeichnung eines Abkommens zwischen dem Ministerium und dem Ersten Europäischen Gymnasiums Peter der Große zur Teilnahme am Sprachassistenzprogramm.
Mehr erfahren

ORFG Jugendzugreise InTrain 2018

Moskau/Kasan, 11.-17. Februar 2018
Bereits im Jahr 2017 starteten die Österreichisch-Russische Freundschaftsgesellschaft (ORFG) und ihre Reiseplattform ReiseService Russland (RSR) das Projekt InTrain. Die Idee hinter dieser Initiative ist es, die in den 70er- und 80er-Jahren sehr populären Jugendzugreisen aus Österreich in die Sowjetunion in neuem Format wieder aufleben zu lassen und jungen Menschen im Rahmen dieser einwöchigen Reise ein ersten Kennenlernen Russlands zu ermöglichen.
Mehr erfahren
© Copyright 2015, ORFG - Österreichisch-Russische Freundschaftsgesellschaft.
Alle Rechte vorbehalten. | created by DT TREND